Intro ins Neubewusstsein: Wie du wirst, wer du bist.

Aktualisiert: Okt 11

Ein bewußtes, sozial und ökologisch korrektes Leben zu führen, mit glücklichen Beziehungen, in wahrem Reichtum und Frieden … und dabei auch noch super sexy aussehen?


Mädchen verkehrt herum Augen auf dem Kopf

Ja, geht. Der gemeinsame Nenner ist neues Bewusstsein.

Bewusstsein ist nicht nur der Schlüssel zu neuen Konsumgewohnheiten, glücklichen Beziehungen, mentaler und körperlicher Gesundheit und Fitness … es ist auch der Unterschied zwischen Wollen und Machen, Hass oder Liebe, Scheitern oder Erfolg, Krieg oder Frieden, Stress oder Entspannung.



Ob in Sachen Klimawandel und sozialer Gerechtigkeit, einer friedlicheren Welt, oder auch einfach nur einem selbstbestimmten, glücklichen und erfülltem, erfolgreichem und stressfreiem Leben für sich selbst.


Umzudenken, neu zu denken, war noch nie notwendiger. Und noch nie einfacher.

Wir möchten aufzeigen, warum das so ist und welchen Impact Bewusstsein oder Unbewusstsein, auf all unsere Lebensbereiche und die Welt hat.

Wir wollen Euch dabei helfen, die Zusammenhänge neu zu betrachten und frische Farbe in Euer Bewusstsein bringen.


Wir wollen Bewusstsein überall dorthin bringen, wo es noch nicht angekommen ist.

Und wir wollen Euch dabei helfen Bewusstsein praktisch zu leben.

Es gibt Leute die sagen, Weisheit sei nichts anderes als angewandtes Wissen.

Wenn dem so ist, gilt es doch einfach nur sich Wissen anzueignen und in der Anwendung zu üben.

Dabei wollen wir helfen.


Wir selbst allerdings sind ganz weit davon weg Gurus zu sein.

Umso ambitionierter haben wir uns darum bemüht, Wissen zusammenzutragen, zu entzerren und zeitgemäß aufzubereiten.


Auch zum erfolgreichen Üben haben wir viel hilfreiches zusammengetragen.

Wir geben uns die größte Mühe, das Thema Bewusstsein und Achtsamkeit modern, jung und vor allem einfach zu präsentieren.

Was ist das ganze Wissen denn wert, wenn es nur von einem viel zu kleinen Kreis von Leuten verstanden und überhaupt erstmal für interessant befunden wird?

Es geht uns darum, möglichst vielen möglichst früh auf selbst-bewusste Sprünge zu helfen.


Wenn wir viele sind, schaffen wir den nötigen Unterschied.

Wir wollen aufzeigen, warum wir es sehr wohl in unseren eigenen Händen haben.

In ganz normaler Sprache, greifbar, realistisch und anwendbar.

Vielleicht auch etwas frech, provokant und auf jeden Fall gerade raus, sprechen wir die Dinge nicht nur an, sondern zeigen auf, was genau Du als Einzelner tun kannst, was genau wir alle gemeinsam tun können, und wie es gelingt neues Bewusstsein in den Alltag zu integrieren, ohne ihn komplett auf den Kopf zu stellen.


Dabei halten wir uns möglichst weit fern von Esoterik und Verschwörungstheorien.

Hier geht es nicht ums Querdenken, sondern, wie schon gesagt, darum, umzudenken und neu zu denken.

Und wir halten uns auch bewusst möglichst fern von Politik.

Politische Debatten sollen anderen führen … wir wollen Euch lieber für Euch selbst gewinnen.

Wir denken, das wirkt sehr viel nachhaltiger.


Dabei nehmen wir uns das Recht heraus, manche Dinge für ein besseres Verständnis zu vereinfachen. Meist nur erstmal zu vereinfachen, um dann im weiteren Verlauf, eins zum anderen kommen zu lassen.

Unsere Mission ist es nicht, einer Prüfung von superkritischen Großmeistern des Fachs standzuhalten, sondern möglichst vielen möglichst früh zu helfen.

Auch bzw. gerade jemand, der sich bisher gar nicht mit Achtsamkeit, Bewusstsein und „dem Ego“ beschäftigt hat, soll sich bei uns wohlfühlen.


Wir vertrauen darauf, dass das Bewusstsein sich seinen Weg dann schon selbst sucht. Wenn wir ihm nur ein Stück weit den Weg frei machen, haben wir schon sehr viel geschafft.

Wir wollen möglichst viele möglichst früh abholen und keinen Preis für ganz besondere literarische Tiefe und Präzision gewinnen.

Wann immer wir manches nur an der Oberfläche ansprechen, geben wir uns die größte Mühe, weiterführende Quellen aufzuzeigen.


Für die fortgeschrittenen super-bewussten und super-strengen Freaks ist unser Content also vielleicht nichts.

Oder vielleicht auch doch … gerade für die Super-strengen, die es sich vielleicht viel zu schwer machen.

Wir denken, dass man nur so erfolgreich und glücklich angewandtes Bewusstsein leben und Achtsamkeit praktizieren kann, wie es einfach anwendbar, lebensnah, alltagstauglich und realistisch ist.

Am Ende eines jeden Artikels, findest Du Buttons zum Teilen.


Danke für Deine Aufmerksamkeit.

PLEASE SPREAD THE MESSAGE.


38 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen