Banana Pattern

Psychedelic Breath®

Entdecke die Kraft deines Atems.

Von Eva Kaczor.

High without drugs?

Bei Psychedelisch Breath® ist nicht das Ziel, sich zu berauschen - ganz im Gegenteil. Es geht darum, sein wahres Ich zu entdecken.

Wie das funktioniert?

Durch kontrollierte dynamische Atemübungen limitierst Du die Sauerstoffzufuhr zum Gehirn und veränderst Du vorübergehend Deine Gehirnströme. Der präfrontale Kortex wird währenddessen verlangsamt - das ist der Teil, der quasi der Regisseur Deines Gehirns ist. Er ist im normalen Wachzustand sehr aktiv und gilt als der Sitz der Persönlichkeit. Im präfrontalen Kortex führen wir exekutive Aufgaben aus, steuern unser Verhalten, planen, analysieren, organisieren, bewerten, lösen Probleme, schlussfolgern und arbeiten. 

So versetzt Dich dynamisches Atmen sehr plötzlich in einen Zustand tiefer Entspannung und löst mentale und emotionale Blockaden. Es funktioniert wie ein emotionales Ventil, das angestaute Emotionen (positive sowie negative) loslässt, da der präfontale Kortex, der normalerweise alles kontrolliert und analysiert, kurzfristig lahmgelegt wird. Man lässt sich fallen und wird förmlich in eine tiefere Meditation katapultiert.

Falls du mit normaler Meditation bis jetzt also nichts anfangen konntest, empfehlen wir dir wärmstens, Psychedelic Breath® auszuprobieren.

 

Eva bietet Psychedelic Breath® jeden Mittwoch als Live Stream und regelmäßig in Berlin als Kurs vor Ort an. Wir selbst haben an einigen Kursen vor Ort teilgenommen - die Energie in dem Raum ist einfach unbeschreiblich. Die 90-minütigen Sessions werden dabei von elektronischer Musik untermalt, die Dich zusätzlich in andere Sphären begleitet.