Mindwash.

Bereit für den Wet T-shirt Contest?

Mindwash.

Zeit für Deinen Frühjahrsputz!

Stell Dir Deinen Verstand wie ein T-Shirt vor, das Du trägst, seitdem Du denken kannst.

Und das, ohne es auch nur einmal zu waschen.

Riechst Du das auch? Ganz schön eklig oder?

 

Alles, was Du benutzt oder trägst, wird mit der Zeit schmutzig.

Das ist normal. Und normal ist es auch, benutzte Dinge ab und zu mal zu waschen.

 

Denn in einem sauberen T-Shirt fühlt man sich irgendwie wohler, als in einem schmutzigen.

 

Dein Verstand ist wie ein benutztes T-Shirt: Voller Flecken durch Erfahrungen, Probleme, Urteile, Vorurteile, Bewertungen, Erziehung und Konditionierung.

Dieses T- Shirt kannst Du aber nicht in die Reinigung geben. So einfach ist das nicht.

Das kannst und solltest nur Du selbst waschen.

Und das auch noch per Hand... anstrengend, aber wichtig.

Leih' Dir lieber kein Waschmittel. Benutze Dein eigenes.

Es soll ja schließlich nicht kaputt gehen, denn es ist sehr empfindlich.

 

Bereit für den Wet-T-Shirt-Contest?

Dann findest Du hier alle unsere Kleidungsstücke, Buchempfehlungen und Blogartikel zum Thema.

 

Nachhaltige Mode & Poster.