Unsere Zertifikate.

Just proof it, baby!

Sustainable Streetwear. Das ist gar nicht so leicht auszusprechen. Und die Umsetzung dieses Versprechens ist noch viel aufwendiger.

Zertifikate helfen dir, im Fashion-Dschungel die Brands zu erkennen, bei denen Nachhaltigkeit mehr ist als nur leeres Gerede.

Wie wird die Baumwolle angebaut? Mit welchen Mitteln wird der Stoff gefärbt? Wie sieht es mit den Arbeitsbedingungen aus? Die Zertifikate verraten dir, was in unseren Produkten steckt.

 

Unsere Lieferkette wird von mehreren unabhängigen Stellen nach verschiedenen Normen zertifiziert. Jede dieser Zertifizierungen belegt, dass wir auf allen Stufen darauf hinarbeiten, gesunde Umweltpraktiken und einen größeren Respekt für unseren Planeten, unsere Mitmenschen und Tiere aufzubauen. Sowohl unser Hersteller Stanley/Stella als auch unsere Druckerei sind von GOTS und OEKO-TEX zertifiziert.

GOTS certificate stanley/stella

GOTS

Die Bio-Baumwolle von Stanley/Stella besitzt das GOTS-Siegel. GOTS ist die Abkürzung des Gütesiegels Global Organic Textile Standard: Die strengste Zertifizierung für Textilien aus ökologischen und organischen Fasern. GOTS basiert als ein weltweit führender Textilverarbeitungsstandard auf sowohl ökologischen als auch sozialen Kriterien. Er verfolgt die gesamte Produktionskette von den Baumwollfeldern an: von der Ernte bis zur Herstellung der Fasern, zum Zusammennähen der Teile, zum Endprodukt vor dem Druck und sogar zum Export unserer Kleidung! Sie zertifiziert, dass die Stanley-/Stella-Baumwolle ohne Gentechnik oder Chemikalien angebaut und ohne verbotene Giftstoffe verarbeitet und gefärbt wird. Außerdem gewährleistet GOTS entlang der gesamten Produktionskette die Einhaltung sozialer Standards der Internationalen Arbeitsorganisation. Der „Global Organic Textile Standard“ belegt also, dass der Rohstoff aus kontrolliert biologischem Anbau stammt und die Sozialstandards der Arbeiter eingehalten werden. Das Label unterhält ein eigenes Büro in Bangladesh und überprüft die Produktionsabläufe vor Ort regelmäßig.

Auch die Farben unserer Druckerei in Hamburg sind GOTS-zertifiziert. Somit ist jedes unserer Kleidungsstücke komplett nachhaltig.

PETA

Voller Stolz können wir auch verkünden, dass Stanley/Stella von PETA zertifiziert ist. Das heißt, dass sie keine Tierversuche von Inhaltsstoffen, Rezepturen oder fertigen Produkten durchführen oder in Auftrag geben und versprechen, dies niemals zu tun. Darüber hinaus ist unsere Bekleidung aus 100% veganen Materialien gefertigt, sodass Du Dich darauf verlassen kannst, dass während ihrer Herstellung niemandem Leid angetan wurde.

OEKO-TEX.png

STANDARD 100 by OEKO-TEX

STANDARD 100 by OEKO-TEX® gehört zu den weltweit bekanntesten Labels für schadstoffgeprüfte Textilien. Es stellt sicher, dass Produkte frei von Schadstoffen und somit gesundheitlich unbedenklich sind und REACH folgen, der EU-Verordnung, die die Toxizität von Chemikalien und Schwermetallen bei allen Verbraucherprodukten verbietet.

Dabei werden alle Bestandteile eines Textils berücksichtigt, inkl. aller Knöpfe und Fäden. Häufig gehen die gesetzten Grenzwerte für den STANDARD 100 über nationale und internationale Vorgaben hinaus. Der Kriterienkatalog wird mindestens einmal jährlich aktualisiert und um neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder gesetzliche Vorgaben erweitert.

FEAR WEAR FOUNDATION

Stanley/Stella ist seit 2012 Mitglied in der Fair Wear Foundation (FWF) und damit an den Kodex der unabhängigen Organisation zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie gebunden. Zu dessen Kriterien zählen etwa die Zahlung existenzsichernder Löhne und die strikte Ablehnung von Kinderarbeit. Als Mitglied der Fair Wear Foundation hat sich Stanley/Stella im Zuge dessen dazu verpflichtet, die Produktionsbedingungen von der gemeinnützigen Organisation überwachen zu lassen. Die Männer und Frauen, die in Bekleidungsfabriken arbeiten, werden häufig unter gefährlichen und missbräuchlichen Bedingungen für Armutslöhne beschäftigt. Deshalb drängt Fair Wear Foundation auf eine neue Normalität, in der sich die Arbeitnehmer sicher und respektiert fühlen und ein Gehalt erhalten, das ausreicht, um ihre Familien zu versorgen. Stanley/Stella veröffentlichen jedes Jahr einen Bericht mit Einzelheiten zu ihrer Arbeit an sozialen und ökologischen Fragen sowie zu den Ergebnissen der Kontroll- und Korrekturmaßnahmen in jeder ihrer Partnerfabriken.

12409.png

ORGANIC CONTENT STANDARD

The Organic Content Standard (OCS) gilt für Produkte, die 95-100% ökologisches Material enthalten. Er ermöglicht es, den Inhalt und die Menge an ökologischem Material in einem Endprodukt zu erfassen und den Rohstoff von der Quelle bis zum Endprodukt zu verfolgen. Der OCS ermöglicht damit die transparente, konsistente und umfassende unabhängige Bewertung und Überprüfung der Richtigkeit von Angaben zum Inhalt ökologischer Materialien in einem Produkt. OCS 100 erfasst die Verarbeitung, Herstellung, Verpackung, Kennzeichnung, den Handel und den Vertrieb eines Produkts, das mindestens 95 Prozent zertifiziertes ökologisches Material enthält. 

Die T-Shirts von Stanley/Stella sind mit dem OSC 100 ausgezeichnet.

ECO PASSPORT by OEKO-TEX

Auch die von unserer Druckerei verwendete Druckfarbe ist zertifiziert von OEKO-TEX®. ECO PASSPORT ist ein unabhängiges Zertifikationssystem für Chemikalien, Farbmittel und Hilfsstoffe, die in der Textil- und Lederindustrie eingesetzt werden. Einmal jährlich aktualisiert OEKO-TEX® die verbotenen Substanzen und Grenzwerte und erweitert sie um neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder gesetzliche Vorgaben. So stellen wir sicher, dass unsere Kleidung von der Herstellung bis zu Veredelung ungiftig und unschädlich ist.

heart shirt.jpg

Gegründet wurde Stanley/Stella 2011 von Jean Chabert. Der beschäftigte sich schon zu Studienzeiten gerne damit, für sich und seine Freunde T-Shirts zu bedrucken. Früh übt sich und mit seinem eigenen Label ermöglicht Chabert heute anderen Modeschaffenden wie uns, seine Rohlinge als Grundlage für ihre Kollektionen zu verwenden.

Stanley/Stella produziert und verkauft Basic-Bio-Oberteile. Klingt langweilig? Tja, es ist alles andere als "basic": Das sympathische Label aus Belgien tut dies nämlich unter Einhaltung höchster ökologischer Ansprüche. 

Stanley/Stella arbeitet eng mit all seinen Lieferanten zusammen, damit sie nur die besten Rohstoffe beziehen, die auf eine Weise erzeugt oder produziert werden, die weder Menschen, Tieren noch der Umwelt schaden. Sie verwenden ausschließlich 100% GOTS-zertifizierte Biobaumwolle aus Indien, Recyclingpolyester aus China und andere nachhaltige Materialien wie Modal®.

Stanley/Stella wurde von Textile Exchange unter den Top 16 der weltweiten führenden Marken für nachhaltige Materialbeschaffung aufgelistet. 

Jedes Jahr veröffentlichen Stanley/Stella Informationen über ihre Nachhaltigkeitsarbeit, darunter Details über die von ihnen verwendeten Materialien, ihre Zertifizierungen, ihren ökologischen Fußabdruck und neue Initiativen des Unternehmens.

Hier gelangst du zu ihrem Nachhaltigkeitsbericht 2020.

Stanley/Stella.

Unser Hersteller.